Lachs auf Zitronenbett

Ich habe es nochmal getan. Es war so …… boah. Verbesserte Rezeptur. Bombe. Ehrlich
Lachs auf Zitronenbett mit Kräuterparmesankruste mit Brechbohnen und Bandnudeln sowie Weißweinzwiebelrahmsauce.
Lachs gesalzen. Parmesan gerieben und dazu Olivenöl, 3 Zehen Knoblauch , gemischte Italienische Kräuter und Zitronenzesten von 1 Zitrone.Diese Mischung auf dem Lachs verteilt. Zitronenscheiben auf dem Grill verteilt und Lachs aufgelegt. 25 min später fertig. Bandnudeln und Brechbohnen gekocht bis sie fertig waren. 1 große rote Zwiebel gedünstet und mit Weisswein und Sahne abgelöscht und einreduzieren lassen. Pfeffer und Salz sowie Limettensaft dazu und etwas frischen Dill.
Dazu einen grünen Veltliner.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.