Kabab Kubideh mit Reis und Joghurt

 

Kabab Kubideh mit Reis und Joghurt

Ein persisch angehauchtes Rezept.Leckere Spieße mit Butterreis und Minzjoghurt. Wir haben noch Lammkotelett und Hähnchenflügel dazu gereicht.
Da ich heute so nett beim Türkischen Supermarkt bedient wurde, habe ich mich dazu entschieden fertig marinierte Hähnchenkeulen zu nehmen (die machen das immer Spitze) und fertiges Fladenbrot.
Vorbereitungszeit 45 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Persisch
Portionen 6 Personen

Equipment

  • Spieße für die Hackfleischmasse

Zutaten
  

Fleisch

  • 1 kg Hähnchenflügel ( diese waren schon mariniert)
  • 6 St Lammkotelettes, unmariniert
  • 2 Zehe Knoblauch
  • 2 Stengel Koriander, frisch
  • 200 ml Milch
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Tl Baharat
  • 750 g Rinderhack
  • 750 g Lammhack
  • 3 St Zwiebeln, weiß
  • 3 Tl Sumach (türkisches Gewürz)
  • 3 Tl Kurkuma

Minz-Joghurt

  • 800 g Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Stängel Pfefferminze
  • 1/2 St Gurke
  • 2 Zehe Knoblauch
  • 1 Tl Baharat

Butter-Reis

  • 350 g Reis (Parboiled, im original nimmt man Basmati)
  • 30 g Butter
  • 2 El Rapsöl

Gemüse

  • 6 St Mini-Aubergine
  • 2 St Zucchini, grün-weiß
  • 200 g Okra-Schoten
  • Öl zum besprühen
  • 1 Tl Zimt
  • 1 Tl Kreuzkümmel
  • 4 St Kardamomm Kapseln
  • 1 Tl Baharat
  • Salz
  • Pfeffer

Brot

  • 2 St Fladenbrote (es geht auch Naan-Brot)

Anleitungen
 

  • Ich versuche das Rezept so einfach wie möglich zu halten in den Arbeitsschritten.
    Wir beginnen mit der Zubereitung der Spieße-Masse.
    Zwiebeln ganz fein schneiden oder in den Mixer.
    Flüssigkeit ausdrücken und nun Hack mit Zwiebeln, Sumach, Kurkuma, Salz und Pfeffer vermischen und für 4 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
    Die Lammkotelettes werden mit der Milch übergossen bis sie bedeckt sind.
    Knoblauch in Scheiben schneiden, Koriander ganz grob hacken. Nun Pfeffer,Salz, Baharat, Knoblauch und Koriander auf dem Fleisch verteilen. Ebenfalls 4 Stunden kalt stellen.
    Für den Joghurt die Minze fein hacken, die Gurke in kleine Würfel schneiden und mit dem Rest in einer Schüssel vermengen. Ebenfalls kaltstellen.
    Das Gemüse, ausser der Okra-Schote, in Streifen schneiden. Nun alle Gewürze ganz kurz in einer Pfanne erhitzen und dann mit dem Öl vermischen und auf dem Gemüse inklusive der Okra-Schote auftragen.
    Vorbereitung abgeschlossen.
    Den Reis im Topf mit kochendem Wasser 10 Minuten ziehen lassen.
    Nun den Reis abschütten und in dem Topf Butter und Öl schmelzen.
    Jetzt geben wir den Reis darauf und bedecken den Topf mit einem Tuch und dem Deckel und lassen alles bei minimaler Hitze ca 25 Minuten ziehen.
    Den Grill für direkte Hitze vorbereiten.
    Aus dem Hack längliche Rollen formen und auf den Spieß schieben. Evtl nochmal nachdrücken, das es schön fest am Spieß dran ist.
    Spieße auf den Grill legen und nach ca 2-3 Minuten wenden. Parallel die Hähnchenflügel daneben legen. Sind die Spieße und Hähnchenfast fertig, kommen die Lammkoteletts dazu.
    Jetzt alles zusammen anrichten und gerne noch mit Koriander garnieren.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating