Pita mit Hackfleischröllchen

Pita mit Hackfleischröllchen

Da lacht nicht nur die Sonne, sondern auch das Herz.
In 30 Minuten ist alles vorbereitet, dann ab auf den Grill, das Pita nach eigenem Gusto belegen und es sich schmecken lassen.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Griechenland
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1 kg Rinderhack
  • 2 El Gyroslav Klose Rub (Lucoma)
  • 2 St Zwiebeln, rot
  • Salat (Eisberg, Rucola)
  • 2 St Tomate
  • 1 St Gurke
  • 500 g Magerquark
  • 100 ml Sahne
  • 50 ml Sprudelwasser
  • 2 Zehen Knoblauch
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 Tl Tsatsiki Gewürz (Lucoma)
  • 8 St Pita (Supermarkt eurer Wahl, hier vom großen "A"

Anleitungen
 

  • Zwiebeln in feine Würfel schneiden.
    1 Zwiebel mit dem Hack und dem Rub vermischen und 6h im Kühlschrank ziehen lassen.
    1/2 Gurke ganz fein raspeln, Knoblauch würfeln und mit Quark, Sahne und Wasser vermischen und Salz, Pfeffer sowie dem Tsatsiki Gewürz unterrühren und auch im Kühlschrank ziehen lassen.
    Röllchen a' 50 g formen und bei direkter Hitze auf dem Grill zubereiten.
    Pide kurz mit erwärmen und dann alles nach eigenem Gusto belegen.
    Salat, Tomaten und der Rest der Gurke kommt als Beilage in die Teigtasche (Pita).

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating