Steak und Wurst vom Weiderind an Spargel und Stampf

Steak und Wurst vom Weiderind an Spargel und Stampf

Auf dem Markt gab es alle Zutaten die wir benötigten.Frisch vom Bauern bzw Metzger.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

Fleisch

  • 300 g Steak vom Weiderind
  • 2 St Rindswurst

Spargel

  • 200 g Spargel, weiß
  • 200 g Spargel, grün
  • 1 El Rapsöl
  • 1 El italienisches Kräutersalz ( Lucoma )

Kartoffelstampf

  • 500 g Kartoffeln, mehlig
  • 200 ml Milch
  • 150 g Butter
  • 150 g Parmesan
  • Muskat
  • Pfeffer
  • Salz

Sauce

  • 250 ml Sauce Hollondaise (hier gekaufte )
  • 30 ml Senf

Garnitur/Finish

  • 5 St Pfefferkörner, fermentiert

Anleitungen
 

  • Kartoffeln schälen und weich kochen.
    Nebenbei den weißen Spargel schälen und die Enden von beiden Spargelsorten abschneiden.
    Spargel in einer Edelstahform mit Öl und dem Kräutersalz bestreuen.
    Grill für direktes Grillen vorbereiten.
    Steak im direkten Bereich scharf von beiden Seiten angrillen und dann bis zur gewünschten KT im indirekten Bereich ziehen lassen. Nun zuerst den weißen Spargel und ca 6 Minuten später den grünen Spargel auf den Grill geben.
    Kartoffeln mit der Milch stampfen und Butter, Muskat, Pfeffer, Salz und Parmesan vermischen.
    Sauce Hollondaise erwärmen und Senf dazu geben.
    5 Minuten bevor das Steak fertig ist, die Würstchen grillen.
    Der fermentierte Pfeffer kommt beim servieren auf das Steak.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating