Büffel-Filet trifft Eisbein an Spargel und Kräuterbutter

Büffel-Filet trifft Eisbein an Spargel und Kräuterbutter

Ein super leckeres Sonntagsgericht und komplett vom Grill. Ja das Eisbein wurde gegrillt.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 3 Stdn.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 3 Personen

Zutaten
  

Fleisch

  • 3 St Filet vom Büffel a ca 180 g
  • 1 St Haxe ca 900 g
  • Rauchsalz

Beilage

  • 750 g Spargel, grün
  • Sauce Bernaise (Rezept in meiner Datenbank)
  • 1 El Rapsöl
  • 2 Tl italienisches Kräutersalz

Kräuterbutter

  • 250 g Süßrahmbutter
  • Kresse
  • Bärlauch
  • Basilikum, rot
  • Schnittlauch
  • Salbei
  • Rauchsalz
  • Pfeffer
  • etwas Knoblauchöl

Anleitungen
 

  • Eisbein einschneiden und mit dem Rauchsalz einreiben.
    Etwa 2 Stunden einziehen lassen.
    Grill für indirekte Hitze vorbereiten.
    Edelstahlform unter den Rost legen im indirekten Bereich und die Haxe auflegen auf den Rost.
    Grill bei ca 110 Grad einregeln.
    Die Haxe braucht ca 2,5-3 Stunden.
    Für die Kräuterbutter die Süßrahmbutter auf Zimmertemperatur bringen und mit den fein geschnitten Kräutern, Öl und Gewürzen vermischen.
    Nun eine Rolle formen mit Hilfe von Frischhaltefolie und in den Kühlschrank legen.
    Spargel in der Edelstahlform mit Öl einreiben und Kräutersalz drauf verteilen.
    Ca 30 Minuten vor Schluss das Filet scharf angrillen und dann im indirekten Bereich auf 52 Grad KT ziehen lassen.
    Der Spargel braucht im direkten Bereich maximal 5 Minuten.
    Sauce Bernaise dazu servieren und guten Hunger.

Empfohlene Artikel

1 Kommentar

  1. […] Büffel-Filet trifft Eisbein an Spargel und Kräuterbutter […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating