Flammkuchen

Zwiebelkuchen & Federweißer 2.0
Warum 2.0?
2019 machte meine Freundin einen tollen Zwiebelkuchen im Backofen und ich versprach, diesen auf meine Art auf dem Grill nachzumachen.Es ist gelungen,aber beim nächsten mal versuche ich es mit einem Dinkelteig.
Zutaten:
1,5 kg Zwiebeln
425 g Speck
3 TL Kümmel
600 g Schmand
6 Eier M
Salz&Pfeffer
150 g Cheddar
1 XXL Pizzateig(wollte mal einen Fertigteig versuchen)
1 El Paprika edelsüss
Zubereitung:
Zwiebeln in Scheiben schneiden und Speck würfeln.
Zwiebeln und Speck habe ich in der Pfanne mit etwas Öl ca 30 min ausgelassen und zum Schluss Kümmel dazu geben.
Nun die Masse erkalten lassen.
Eier,Schmand,Pfeffer&Salz,Paprikapulver und geriebenen Käse verquirlen und mit der Zwiebelmasse vermengen.
Pizzateig in der Form auslegen und die gesamt Masse in die Form füllen.
Grill auf 180 Grad eingeregelt und die Form in die indirekte Zone gegeben.
Nach ca 40 min war der Kuchen fertig.
Noch ca10 min warten zum Stocken und dann servieren.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.