Pulled Pork im Pita

Fleisch:
3,5 KG Schweinenacken
100ml Cola
Magic Dust
Selbstgemachte BBQ Sauce
Pitabrot
0,5 Hefewürfel
250 gr Mehl 405
150 gr Mehl 1150
1 El Olivenöl
1/2 Tl Zucker
Prise Salz
Je 150 ml Milch & Wasser
2 TL Kurkuma für die Farbe
Prise Thymian,Rosmarin und Majoran
Flüssige Käsesauce
200 gr Sahne
150ml Wasser
200 gr Schmelzkäse
5 Scheiblettenkäse
50 gr Parmessn
1 Tl Magic Dust
1,5 El Big Butter
Pfeffer&Salz
2 El Mehl+ kaltes Wasser = Soßenbinder
Zubereitung:
Schweinenacken mit Knochen wurde mit dem Gemisch aus Cola und meinem BBQ Ketchup injiziert via Marinadespritze.
Auf den Schweinenacken kam dann das Magic Dust als Gewürz.
Bei ca 105 Grad 4 h im Smoker gelassen mit Kirschhölzern und bis 91 Grad KT auf dem Gasgrill in der indirekten Zone ziehen lassen.Ein Spass von ca 16h .
Pitabrot.
Die Hefe im Milch/Wasser und Zuckergemisch ca 20 min auflösen.Dann zum Teig und den restlichen Zutaten hinzufügen.
Alles schön verkneten und 90 min gehen lassen.
Danach 8 Kugeln abstechen und diese flach ausrollen.
Nun den ausgerollten Teig nochmal 20 min gehen lassen und dann mit der Gabel einstechen, damit der Teig nicht zu hoch aufgeht.
Jetzt in den 180 Grad vorgeheizten Backofen geben für ca 20 min und später nochmal 10 min auf dem Pizzastein auf dem Grill.
Käsesoße:
Alle Zutaten in den Topf und alles zu einer sämigen Masse einkochen.Mehl und kaltes Wasser verrühren und zur Soße geben.
Pulled Pork rupfen, Pita aufschneiden und füllen.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.