Schweinefilet mit Pflaumen gefüllt

Fleisch + Füllung
900 gr Schweinefilet
2 Pakete Bacon
6 getrocknete Pflaumen
Manchego
Pfeffer&Salz
Beilage 1:
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
2 Schalotten
1 El Big Butter Mischung
Ankerkraut
Beilage 2:
1 kg Kartoffeln
500gr Karotten
Salz
2 Eier
50 gr Mehl
2 El Big Butter Gewürz
Quark:
1 Paket Quark
TK Kräutermischung
2 El Joghurt
Salz& Pfeffer
Zubereitungen:
Aus dem Bacon das berühmte Netz legen.
Das Filet von Sehnen befreien und aufschneiden.
Nun mit den Pflaumen und dem Manchego-Käse füllen und Pfeffern und Salzen, das Filet schließen und in das Bacon-Netz wickeln.
Fleisch in den indirekten Bereich legen und bis zu einer KT von 65 ziehen, dann in den direkten Bereich, damit der Speck richtig knusprig wird.
Paprika und Schalotten in Streifen schneiden.
Öl in die Pfanne geben, und Paprika und Zwiebeln anrösten , dann das Gewürz dazu und etwas ziehen lassen.
Kartoffeln und Karotten schälen und klein reiben.( wir nehmen vom Bosch Fleischwolf das Zubehör).
Etwas von der Stärke aufheben und mit Mehl,Eiern,Salz,Big Butter zu den Kartiffeln und Karotten geben.
Alles schön vermengen und Röstis daraus formen.
Röstis in der Pfanne mit reichlich Öl anbraten.( Wir mögen es aussen knusprig innen saftig)
Quark mit den Zutaten vermischen und nochmal 30 min ziehen lassen im Kühlschrank.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.