Ente mit Rotkohl, Rösti und Blumenkohl

Ente mit Rotkohl,Rösti und Blumenkohl

Am zweiten Weihnachtstag sollte es was schnelles sein.
Vorbereitungszeit 1 Std.
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 2

Zutaten
  

  • 3 St Entenbrust
  • 2 Pakete Rotkohl
  • 1 El Preiselbeeren
  • 1 St Blumenkohl
  • 1 Hand Semmelbrösel
  • 20 g Butter
  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 St Eier
  • 1 El Speisestärke
  • Rapsöl
  • Schweineschmalz
  • Salt Flakes
  • Pfeffer

Anleitungen
 

  • Rotkohl mit den Preiselbeeren im Topf ca 60 min köcheln lassen.
    Kartoffeln reiben und mit Eiern und Speisestärke etwas Salz und Pfeffer vermengen.
    Die Stärke ausdrücken (Mulltuch ) und zu Rösti formen.
    Blumenkohl kochen, abschrecken und in der Pfanne mit Butter und den Bröseln schwenken.
    Die Rösti bereiten wir in der Pfanne mit viel Schweineschmalz auf dem Seitenbrenner zu.
    Die Entenbrust kam in den indirekten Bereich des Grills bis ca 52 Grad und dann zum Finish in den Oberhitzegrill.
    Servieren und schmecken lassen.
    PS: Warum ich bei 3 kleinen Entenbrüsten ein KT Thermometer benutze? Ich mag Spielzeug.
    Saltflakes auf der Entenbrust verteilen.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating