Chili con Carne in der Knusperschüssel

Chili con Carne in der Knusperschüssel

Wenns kalt ist hilft was warmes.
Wir haben ein mittelscharfes Chili con Carne gemacht.
Ja es gibt 1 Mio Rezepte und hier ein weiteres Rezept mit neuen leckeren Anregungen.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 6 Stdn.
Gericht Eindopf, Hauptgericht
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

Chili con Carne

  • 1 kg Rinderhackfleisch
  • 3 El Tomatenmark
  • 3 El Paprikamark, scharf
  • 6 St Zwiebeln, weiß
  • 4 St Knoblauchzehen
  • 2 St Paprika, rot
  • 3 St Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El Rinderbrühe
  • 3 El Chili Gonzales Gewürz (Lucoma)
  • 8 St Piri Piri
  • 600 ml Tomatensauce
  • 300 ml Wasser
  • 300 g Weiße Bohnen
  • 400 g Kidney Bohnen
  • 300 g Mais
  • 200 g Creme Fraiche
  • Schnittlauch

Teig

  • 16 El Mehl
  • 4 El Olivenöl
  • 2 Tl Salz
  • 1 Prise Kurkuma

Anleitungen
 

  • Das Gemüse samt Knoblauch in Würfel schneiden.
    Den Grill derweil für direkte Hitze vorbereiten.
    Wir nehmen heute einen Ft9.
    Diesem geben wir Öl und dann Hack hinzu.
    Wenn alles angeröstet ist, Zwiebeln und Knoblauch sowie Paprika-und Tomatenmark anschwitzen.
    Bis auf Creme Fraiche und Schnittlauch fügen wir alle anderen Zutaten unter.
    Nun den Grill auf indirekte Hitze umstellen, den Dutch Oven in diesem Bereich platzieren, Deckel auflegen und ca 6h köcheln lassen.
    Kurz vor Ende kann der Baco  im direkten Bereich gegrillt werden.
    Für den Teig verkneten wir alle Zutaten, rollen den Teig dünn aus und legen in in eine gefettete Schüssel.
    Diese backen wir bei 180 Grad Ober/Unterhitze für 15 Minuten.
    Danach auf einem Gitter umgedreht auskühlen lassen.
    Nun das Chili in die Schüssel geben und mit Creme Fraiche und Schnittlauch garnieren.
    Dazu noch eine Scheibe Brot.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating