Hähnchen und Keulen vom Grill

Hähnchen und Keulen vom Grill

Schnell was zaubern, das allen schmeckt.
Wenn man ohne viel schnickschnack etwas grillen will, ohne die ganze Zeit am Grill zu stehen, ist dieses Gericht genau richtig.
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1,2 kg Hähnchen
  • 2 El Fruity Chicken
  • 8 St Hähnchenkeulen/Drumsticks
  • 1 El Viking Rub
  • 600 g Curly Fries
  • 2 St Eigelb
  • 2 Tl Senf, mittelscharf
  • 300 ml Rapsöl
  • Kräuter aus dem Garten oder TK Kräuter
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Paprikapulver, geräuchert

Anleitungen
 

  • Grill für indirekte Hitze vorbereiten, ca. 200 Grad.
    Das Hähnchen mit etwas Öl und Fruity Chicken vollständig einreiben.
    Die Hähnchenkeulen mit Öl und Viking Rub einreiben.
    Das Hähnchen ca 15 Minuten vor den Keulen im indirekten Bereich platzieren, danach gesellen sich die Drumsticks dazu.
    Nun könnt ihr die Pommes zubereiten.
    Dauert bei uns im Airfryer ca 35 Minuten, die Hähnchen insgesamt 50 Minuten.
    Jetzt widmen wir uns der Mayonnaise.
    Senf mit Eigelb vermischen.
    Nun Tröpchenweise, dann im Strahl das Öl unterrühren.
    Zum Schluss Gewürze, Kräuter und Zitronensaft unterrühren.
    Das Hähnchen wurde nach dem Grillen zerlegt.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating