Kassler hergestellt

Wir essen Kassler gerne zu Sauerkraut,Kartoffeln und einem Apfelwein.Oder einfach dünn aufgeschnitten aufs Brot.Und so schwer ist das ganze gar nicht.
Zutaten:
1 kg Schweinenacken
40 gr NPS (Nitritpökelsalz)
2 Blatt Lorbeer
10 gemörserte Wacholderbeeren.
Zubereitung
Das Fleisch mit der Mischung aus Wacholderbeeren,Lorbeer und Salz einreiben.Nun einvakuumieren und 5 Tage pökeln.Das Fleisch täglich wenden.
Nach 5 Tagen Fleisch aus dem Beutel befreit und ca 60 min im Smoker bei ca 60 Grad ruhen lassen.
Ich habe Kirschholzchips zum Räuchern genommen.Das habe ich nach den 60 Minuten dazu gegeben und den Smoker auf 80 Grad eingeregelt und das Fleisch auf 65 Grad KT gezogen.Geruch unglaublich, Geschmack auch.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.