Piri Piri Hähnchen

Dazu Blattspinat mit Walnuss-Apfel-Honig-Crumble und Grillkartoffeln die wir zu Stampf verarbeitet haben mit Erbsen und abgerundet mit dem Speck aus dem Öl. Das Hähnchen aufgeklappt und eingestochen. Das Öl( Ca 50 ml Sonnenblumenöl, 125 gr Butter und 200 gr Speck sowie mindestens 1 Knolle Knoblauch ) schön einkochen. Die Grillkartoffeln Ca 50 min bei indirekter Hitze weich machen und dann mit Milch und Erbsen zerstampfen. Das Hähnchen von beiden Seiten erst direkt für die Kruste Grillen und dann indirekt Grillen und ab und zu mit dem Öl bestreichen! Walnüsse( 50 gr) mit Äpfeln 100gr und etwas Honig anrösten. PS: in das Öl Hot Sauce deiner Wahl dazu. Schaut rein. Riecht mal. Der Hammer.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.