Büffel-Rib-Eye-Steak mit grünem Spargel

Büffel-Rib-Eye-Steak mit grünem Spargel und Sauce Bérnaise

Glücklicher Büffel trifft feinen grünen Babyspargel an Sauce Bérnaise.
Vorbereitungszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

Fleisch

  • 2 St Rib-Eye-Steak a 300g
  • 2 TL Honig

Gemüse

  • 300 g güner Spargel
  • Rapsöl
  • italienisches Kräutersalz (Lucoma)

Sauce Bérnaise

  • 100 ml Weißwein
  • 2 Tl Estragon
  • 1 Blatt Lorbeer
  • 1 St Schalotte, gewürfelt
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Tl Pfeffer,weiß, gemahlen
  • 3 St Eigelb
  • 200 g Butter

Anleitungen
 

  • Den Spargel mit etwas Rapsöl beträufeln und das italienische Kräutersalz darauf verteilen und in einen Gemüsekorb geben.
    Das Rib-Eye-Steak mit etwas Honig bepinseln.
    Nun widmen wir uns der Sauce Bérnaise.
    Den Wein mit 1 Tl Estragon, dem Lorbeerblatt,Pfeffer,Salz und Zucker einreduzieren lassen.
    Butter zeitgleich schmelzen.
    Nun die Reduktion durch ein Sieb geben, mit dem Eigelb über einem Wasserbad schaumig schlagen und die Butter in einem feinen Strahl unterrühren bis es eine schöne Konsistenz hat.
    Hinweis: Man kann natürlich auch eine fertige Sauce Bérnaise kaufen.
    Grill voll aufheizen und das Steak je Seite ca 1 Minute scharf anbraten und dann zusammen mit dem Spargel in den indirekten Bereich legen.
    Das Steak ziehen wir bis zur Kerntemperatur von 51 Grad und lassen es dann noch 5 Minuten ruhen, wenn der Grill ausgeschaltet ist.
    Steak mit dem Spargel und der Sauce anrichten und über alles nochmal das italienische Kräutersalz geben.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating