Nudelteig mit Ei

Nudelteig Grundrezept

Dieser Nudelteig ist die Basis für meine Nudeln.Ob Spaghetti, Tagliatelle, Lasagne etc etc.
Man kann natürlich jede Art von Kräutern oder Gewürzen beifügen.
Vorbereitungszeit 2 Stdn.
Zubereitungszeit 1 Std.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Pasta
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • Nudelmaschine

Zutaten
  

  • 400 g Mehl 00
  • 100 g Hartweizengrieß
  • 5 St Eier L
  • 1 Tl Kurkuma, für die Farbe
  • Wasser nach Bedarf

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten, außer das Wasser, beginnen zu verkneten. Nach und nach Wasser dazu geben.
    Der Teig soll nicht mehr klebrig sein, eher schön elastisch.
    Nun den Teig für mindestens eine Stunde in Frischhaltefolie in den Kühlschrank geben.
    Nun den Teig portionieren.Den Rest immer wieder in den Kühlschrank.
    Den Teig nach und nach von Stufe 1 bis zu Stufe 7 oder 8 walzen und leicht bemehlen.
    Danach mit dem restlichen Teig so weiter verfahren.
    Entweder die Nudeln zum trocknen aufhängen oder direkt ins heiße Wasser geben.
    Die Nudeln sind gut, wenn sie an der Oberfläche schwimmen.
    Ungefähr ist das nach 3 Minuten erledigt.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating