Beinscheibe der anderen Art

Beinscheibe der anderen Art

Beinscheibe ist längst nicht mehr nur ein Suppenfleisch.
In meinem Fall wird die Rinderbeinscheibe ein Familiensteak.
Von der Struktur natürlich nicht so zart wie Filet,  aber definitiv mal was anderes.
Als Beilage gibt's ein Mac'n Cheese Gratin mit Maronen.
Vorbereitungszeit 2 Stdn.
Zubereitungszeit 45 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Deutsch
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 1,4 kg Beinscheibe Premium Rind Sauerland
  • 2 El Jack the Rub (Lucoma)
  • 1 El Rapsöl
  • 500 g Macaroni
  • 60 g Bergkäse
  • 200 g Schmelzkäse
  • 125 g Camembert, würzig
  • 100 g Cheddar
  • 2 El Mac´n Cheese Gewürz
  • 200 g Sahne
  • 100 ml Milch
  • 50 g Maronen

Anleitungen
 

  • Öl und Rub mischen und auf die Beinscheibe pinseln, dann ca 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
    Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.
    Nun in einem Topf die Macaroni kochen.
    Ich empfehle ca 2 Minuten weniger als angegeben, da diese noch in den Backofen kommen.
    Den Käse würfeln und mit allen Zutaten, außer der Maronen, schmelzen und wenn eine cremige Sauce entstanden ist, mit den Macaroni vermischen.
    Nun die Mac'n Cheese in 4 Schälchen geben, mit Parmesan und den Maronen bedecken und ca 20-30 Minuten überbacken.
    In dieser Zeit den Grill für direkte Hitze vorbereiten und dann das Fleisch 2x 2 Minuten je Seite grillen und dann im indirekten Bereich auf 56-58 Grad ziehen lassen.

Empfohlene Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating